Ziegenkäse im Mäntelchen

Ein neuer Stern an unserem Frühstückshimmel! In gekochten Schinken eingehüllte Ziegenkäsescheiben, quasi als Paket verpackt, paniert und in Butterschmalz kross ausgebraten. Und dazuuuu: Preiselbeerkompott. Letzteres war aus dem Glas, das tat dem Vergnügen aber überhaupt keinen Abbruch.

Die kleinen Pakete kann ich euch wirklich ans Herz legen, lasst sie euch nicht entgehen. Meine Schwester hat sie heute früh probiert und war begeistert!

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Ziegenkäse im Mäntelchen
Ziegenkäserolle, in gekochtem Schinken zu netten Päckchen gepackt, paniert und goldbraun gebacken. Unglaublich lecker...
Ziegenkäse im Mäntelchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Ziegenkäserolle, in gekochtem Schinken zu netten Päckchen gepackt, paniert und goldbraun gebacken. Unglaublich lecker...
Portionen Vorbereitung Kochzeit
6Stück 10Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
6Stück 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Kurz vorweg: das Rezept geht sicher auch mit rundem Schinken, einfacher wird es jedoch mit rechteckigem Format.
  2. Schneidet die Ziegenkäserolle in 6 gleich breite Scheiben.
  3. Legt euch eine Scheibe Schinken auf einem Schneidebrett hin und platziert eine Scheibe Ziegenkäse am unteren Rand.

  4. Jetzt schneidet ihr mit einem scharfen Messer einen Streifen Schinken im Durchmesser der Ziegenrolle ab.
  5. Wickelt die Ziegenrolle in den Schinkenstreifen ein.
  6. Dreht das Paketchen um 90 Grad und legt es wieder auf den restlichen Schinken. Dann schneidet ihr wieder einen Streifen Schinken, diesmal im Durchmesser des Pakets ab.

  7. Wickelt das Paket jetzt so in den Schinkenstreifen ein, dass die noch offen liegenden Seiten (im Bild oben: rechts und links) des Ziegenkäses auch eingewickelt sind.
  8. Damit ihr es gleich beim Braten leichter habt, achtet darauf, dass der Schinken immer auf der langen Seite des Pakets endet.
  9. Gebt das Mehl, die Semmelbrösel und das Ei in je eine Tasse. Die Tassen müssen groß genug sein, damit man die Pakete darin wenden kann, ohne sich die Finger zu brechen.

  10. Verquirlt das Ei und salzt es ein wenig.
  11. Jetzt gebt ihr die Paketchen erst ins Mehl und bestäubt es rundherum mit Mehl.

  12. Dann ab ins das verquirlte Ei und schön wenden.

  13. Zum Schluss kommt das Paketchen noch in die Semmelbrösel. Stippt alle Seiten gut rein, auch die schmalen.

  14. Parkt die Pakete auf einem Teller, bis alle ihren Weg durch die Panierstraße genommen haben.

  15. In einer kleinen beschichteten Pfanne lasst ihr zwei EL Butterschmalz heiß werden und bratet die kleinen Paketchen von allen Seiten (6 in der Zahl) goldbraun an. Ich mache das bei Stufe 7 von 9.

  16. Hier ist jetzt das rechteckige Format von Vorteil, die kleinen Dinger stehen auch auf den schmalen Seiten wie 'ne Eins...

  17. Wenn alle Seiten schön goldbraun sind, hebt die Päckchen aus dem Fett und lasst sie kurz auf Küchkrepp abtropfen.

  18. Dazu gibts ein, zwei Löffelchen Preisselbeerkompott, perfekt!

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen! 🙂
Print Recipe
Powered byWP Ultimate Recipe

0 comments on “Ziegenkäse im MäntelchenAdd yours →

Deine Meinung interessiert mich!