Leineweber

Ich bin ein ganz großer Fan von Hausmannskost, also Essen, für das man vorher am besten einen Baum fällt und zu Brennholz verarbeitet. Das gibt es nicht oft bei uns aber immer mal wieder und ich genieße es!

Corona-Suppe

Unkomplizierte Zutaten und schnell gemacht, sowas brauche ich im Moment!

Gado Gado ein bisschen anders…

Lauwarmer indonesischer Salat mit Erdnussdressing. Viel Gemüse, Hähnchenbrust und Kartoffeln, ein bisschen warm, ein bisschen kalt aber immer eine super Mischung.

Suppenparty

Suppenparty – jeder Gast wählt die Suppeinlagen, die er mag und darüber kommt eine Kelle köstlicher goldbrauner Rindfleischbrühe. Genau das richtige für einen kalten Winterabend und eine gesellige Runde, wo vielleicht auch der ein oder andere bei den Vorbereitungen mitmachen möchte?! Es gibt genug zu tun und umso schneller ist alles fertig.

Wirsing untereinander

Winter ist Wirsingzeit! Heute kommt er mit Hackfleisch und Kartoffeln in einen Topf und schon habt ihr ein herrlich schnelles Wirsing -Untereinander.

Kartoffel-Gnocchi

Habt ihr schon mal Gnocchi gemacht? Das geht a) schneller als man denkt und sie schmecken b) auch ohne Riffelmuster. Und sie passen genial gut zu allen Gerichten, die viel Sauce mitbringen.

Puttes

Zubereitet ist der Puttes schnell, aber er braucht doch seine Zeit im Backofen. Aber der Duft, der durchs Haus zieht, entschädigt locker dafür!

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin – sahnig, würzig, großartig. Der optimale Begleiter für ganz viele Fleischgerichte.

Kartoffel-Wurst-Topf

Lecker, schnell und wird beim Aufwärmen noch mal besser. Also genau das richtige Büro-Mittagessen.

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Ein überraschend anderer Kartoffelauflauf. Hier spielt Alvar die Hauptrolle und mischt die Kartoffeln und die Zucchini ordentlich auf.