Garnelen-Sesam-Röllchen

Zum Frühstück muss es ja nicht immer Nutella oder Obst sein, oder? (Ich denke dabei an ein Frühstück vor einem langen Karnevalstag oder z.B. vor einer schönen langen Mountainbiketour.) Daher habe ich heute mal Garnelen in Toast eingerollt, in Ei getaucht, in Sesam gewälzt und dann kross gebraten. Dazu ein Löffelchen Sweet-Chili-Sauce und man weiß gar nicht mehr, warum man jemals was anderes gefrühstückt hat.
Und heute morgen hatte ich auch erstmals kein schlechtes Gewissen mehr wegen der abgeschnittenen Brotkanten: mit etwas Speck umwickelt werden daraus kleine Bacon-Soldiers, zum Dazuknabbern…

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Garnelen-Sesam-Röllchen
Garnelen-Sesam-Röllchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Portionen 15Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen auf ca. 50 Grad vor. Den braucht ihr gleich zum Warmhalten, bis alles fertig ist.
  2. Schneidet erstmal rundherum die Rinde vom Sandwichtoast ab. Die Rinde brauchen wir noch.

  3. Halbiert die Speckstreifen und umwickelt je einen Streifen Toastrinde mit einem halbierten Streifen Speck.

  4. Parkt die Streifen auf einem Teller. Jetzt geht es erstmal mit den Röllchen weiter.

  5. In einer kleinen Schüssel mischt ihr die Garnelen mit dem Frischkäse und dem Petersilie.
  6. Gebt einen großzügigen Spritzer Zitronensaft dazu und würzt alles mit Salz und Pfeffer.

  7. Legt euch eine Scheibe Toast zurecht und drückt das obere Drittel etwas flach.
  8. Dann gebt ihr ein Fünftel der Füllung auf das untere Drittel und rollt den Toast fest auf. Drückt das Röllchen ein bißchen fest und parkt es erstmal auf der Nahtstelle.

  9. Mit den anderen vier Brotscheiben verfahrt ihr genauso. Danach sollten 5 Röllchen vor euch liegen.
  10. In einem Suppenteller schlagt ihr die zwei Eier auf, salzt und pfeffert sie und verrührt sie mit einer Gabel.

  11. In einen zweiten Suppenteller gebt ihr die Sesamkörner.

  12. In einer beschichteten Pfanne zerlasst ihr 1-2 EL Butterschmalz und bratet darin erstmal die Speck-Brot-Streifen von allen Seiten an, bis sie Farbe bekommen haben und der Speck knusprig ist.

  13. Holt die Bacon Soldiers aus der Pfanne und parkt sie auf einem Teller im vorgeheizten Backofen. Sind die Dinger nicht eine tolle Idee? Schade, dass sie nicht von mir ist! 😉

  14. Gebt noch etwas Butterschmalz in die Pfanne.
  15. Zieht ein Röllchen einmal rundherum durch das verquirlte Ei und wälzt es anschließend vorsichtig im Sesam. Dann kommt es sofort in die heiße Pfanne.

  16. Mit den anderen vier verfahrt ihr zügig genauso.
  17. Bratet die Röllchen von allen Seiten an, bis sie eine schöne hellgoldene Farbe angenommen haben. Dann können sie raus und zu den Bacon Soldiers auf den vorgewärmten Teller. Und dann ab damit auf den Frühstückstisch.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen! 🙂
Print Recipe
Powered byWP Ultimate Recipe

0 comments on “Garnelen-Sesam-RöllchenAdd yours →

Deine Meinung interessiert mich!