Schweinefilet mit Äpfeln und Banane

Gut vorzubereiten, einfach zu machen, überhaupt nicht kalorienarm 🙂 und megalecker! Genau das Richtige, um am Jahresanfang erst gar nicht auf Ideen von wegen „Abnehmen und so“ zu kommen.

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Schweinefilet mit Äpfeln und Banane
Das Schweinefilet gart im Backofen und ihr habt Zeit, die Beilagen vorzubereiten. Essen kochen kann soooo einfach sein!
Schweinefilet mit Äpfeln und Banane
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Das Schweinefilet gart im Backofen und ihr habt Zeit, die Beilagen vorzubereiten. Essen kochen kann soooo einfach sein!
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Portionen 30Minuten 40Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Fettet eine Auflaufform mit Butterschmalz ein und stellt sie euch in der Nähe des Herds griffbereit.
  3. Dann wird erstmal das Schweinefilet geputzt, d.h. ihr schneidet evtl. vorhandene Sehnen und das Fett ab. (Köche nennen das übrigens "Parieren".) Hier seht ihr erstmal ein "Vorher"-Bild.
  4. Und so sollte euer Filet nach dem Putzen/ Parieren aussehen:
  5. Dann schneidet ihr das Filet in ca. 4 cm dicke Medaillons.
  6. Jetzt legt ihr die Filets flach auf einen Teller. Drückt sie ruhig noch etwas flacher, so dass alle ungefähr gleich hoch/ dick sind.
  7. Salzt und pfeffert sie von beiden Seiten.
  8. Bratet die Medaillons in Butterschmalz auf beiden Seiten an. Sie müssen nicht durch sein, sondern sollen nur etwas Farbe bekommen.
  9. Gebt die Filetstücke in die Auflaufform.
  10. Dann löscht ihr den Bratensatz in der Pfanne mit dem Weißwein ab. Rührt den Weißwein gut um, damit sich die gesamten Röstaromen lösen können. Dann schüttet ihr die Flüssigkeit über die Medaillons.
  11. Schält die Bananen und entfernt das Kerngehäuse des Apfels. Dafür gibt es spezielle Ausstecher. Wenn ihr so ein Ding nicht habt, nehmt ein kleines spitzes Messer und dann viel Glück! 😉
  12. Schneidet den Apfel in Scheiben und die Banane der Länge nach einmal durch.
  13. Legt die Bananenhälften und die Apfelscheiben auf das Fleisch.
  14. Mischt die Schlagsahne, die Creme fraiche und das Tomatenmark und würzt alles kräftig mit Salz, Pfeffer und einem reichlichen EL Curry. Gebt noch einen guten Schuss Cognac dazu und dann gießt ihr alles über das Fleisch und das Obst. Achtet darauf, dass das Obst gleichmäßig von der Sauce überzogen ist,
  15. Darauf streut ihr jetzt den geriebenen Käse und dann kommt alles für ca. 35 Minuten in den Backofen auf die zweite Schiene von unten.
  16. Dazu passt Reis oder auch Knöpfle oder ganz normale Nudeln.
Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen! 🙂
Print Recipe
Powered byWP Ultimate Recipe

0 comments on “Schweinefilet mit Äpfeln und BananeAdd yours →

Deine Meinung interessiert mich!