British Apple Pies

Bei einem britischen Apple Pie ist der Mürbeteig bereits ein Kunstwerk für sich. Nicht nur Butter (wie bei uns) sondern auch die Verwendung von Pflanzenfett sind notwendig, um die richtige Konsistenz „mit Biss“ zu erhalten. Da behaupte noch einer, die britische Küche wäre nix für Feinschmecker!

Möhrenrosen

Ja, Rosen kann man essen. Vor allem, wenn sie aus „Möhre“ sind…