Puttes
Puttes: Kartoffeln, Speck, Mettenden, Zwiebeln und Ei. Wer mag, isst dazu Apfelmus. Bei uns gab es Gurkensalat… ­čśë
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit
90Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit
90Minuten
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Sch├Ąlt dann erstmal die Kartoffeln und jagt sie anschlie├čend ├╝ber die grobe Reibe durch die K├╝chenmaschine. Wer keine K├╝chenmaschine hat, nimmt die grobe Handreibe und passt bitte sehr gut auf die Finger auf!

  3. Gebt die Raspeln in ein gro├čes Sieb und h├Ąngt das Sieb ├╝ber eine noch gr├Â├čere Sch├╝ssel. Ziel ist, dass das Wasser aus den Kartoffeln rausl├Ąuft. Ihr k├Ânnt durch ein bi├čchen Ausdr├╝cken das Ganze gerne etwas unterst├╝tzen.
  4. Die gr├Â├čere Sch├╝ssel zum Auffangen des Wassers braucht ihr, weil ihr die darin enthaltene Kartoffelst├Ąrke braucht. Deshalb hilft es nix, das Sieb einfach in die Sp├╝le zu stellen.
  5. W├Ąhrend die Kartoffeln noch Wasser abgeben, k├Ânnt ihr schon mal die Zwiebel sch├Ąlen und in St├╝cke schneiden. Dazu halbiert ihr die Zwiebel der L├Ąnge nach, schneidet sie der L├Ąnge nach in schmale Scheiben und dann quer dazu in kleine W├╝rfel.
  6. Hebt das Sieb aus der Sch├╝ssel und sch├╝ttet das Wasser ganz vorsichtig und langsam ab. Zur├╝ck bleibt ein wei├člicher Bodensatz, das ist die Kartoffelst├Ąrke.

  7. Da rein zur├╝ck gebt ihr die Kartoffelraspel, das Ei, die Zwiebel und die Speckw├╝rfel. Mischt alles gut durch und w├╝rzt den Kartoffelteig mit Salz, Pfeffer und reichlich frisch geriebener Muskatnuss.

  8. Gebt 2 EL ├ľl in eure Backform (ein kleiner gusseiserner Topf geht auch, aber den haben ja die wenigstens zuhause – ich auch nicht!). Man kann eine kleine Kuchenform oder eine kleine Auflaufform verwenden. Eher kleiner als gr├Â├čer, damit der Teig mehr als einen flachen Fladen bilden kann!

  9. Schneidet die Mettw├╝rstchen schr├Ąg in d├╝nne Scheiben, ca. 0,5 cm breit.
  10. Gebt die H├Ąlfte des Teigs in die Backform und dr├╝ckt ihn etwas flach und fest.

  11. Legt dann die Mettw├╝rstchen auf den Teig.

  12. Darauf kommt die zweite H├Ąlfte des Kartoffelteigs. Wer mag und wenn es die Form hergibt, macht drei Lagen Kartoffeln und zwei mit Mettw├╝rstchen.
  13. Etwas andr├╝cken und dann kann das ganze schon f├╝r mindestens 90 Minuten in den Backofen (mittlere Schiene). Je gr├Â├čer und h├Âher die Menge, desto l├Ąnger braucht der Puttes, das k├Ânnen dann auch schon mal gut zwei Stunden oder l├Ąnger werden.
  14. Fertig ist der Puttes, wenn er eine sch├Âne braune Kruste bekommen hat.

  15. Traditionell isst man dazu eigentlich Apfelmus. Wir haben gestern abend aber alternativ Gurkensalat mit saurer Sahne und Knoblauch dazu gegesssen und waren begeistert.

Rezept teilen ­čÖé