Johannisbeer-Gewürz-Likör

Aus den Träumen des Sommers macht man für den Herbst Marmelade. Oder so ähnlich! Oder keine Marmelade, sondern etwas Hochprozentiges, in diesem Fall Johannisbeerlikör! Manche nennen ihn auch „Aufgesetzter„. 😉 Auf jeden Fall wird dieses Rezept ein Fortsetzungsroman, da die Arbeitsschritte sich über einen Zeitraum von ca. 4 Monaten erstrecken. Aber keine Angst, das meiste davon ist Warten…

Teil 1: Obst ansetzen (Tag 1, bei mir heute)
Teil 2: Der Wodka kommt ins Spiel (einen Tag später, also morgen)
Teil 3: Der Likör darf in die Flasche (in vier Monaten, bei mir also im November)

Und hoffentlich denke ich im November daran, die Johannisbeeren ordnungsgemäß zu entsorgen, sonst geht es mir noch wie der Mutter aus „Michel aus Lönneberga„, wo Michel, die Hühner und sein Schwein die vergorenen Kirschen gefuttert haben… 😉

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Johannisbeer-Gewürz-Likör
Schwarze Johannisbeeren, Kandis, Gewürze, Wodka und viel Zeit... Aber dann!! 🙂
Johannisbeer-Gewürz-Likör
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Schwarze Johannisbeeren, Kandis, Gewürze, Wodka und viel Zeit... Aber dann!! 🙂
Portionen Vorbereitung Wartezeit
2,2Liter 60Minuten 4Monate
Portionen Vorbereitung
2,2Liter 60Minuten
Wartezeit
4Monate
Anleitungen
Tag 1
  1. Wascht die schwarzen Johannisbeeren gut durch.

  2. Rebelt die Beeren von den Stängeln und gebt sie in ein Sieb.
  3. Lasst die Beeren eine Zeitlang im Sieb abtropfen und verteilt sie dann gleichmäßig auf die drei großen Gläser.

  4. Darauf verteilt ihr brüderlich den Grümmelkandis. Also pro Glas etwa 330 g.

  5. Verrührt die Johannisbeeren mit dem Kandis und zerstosst die Mischung ein bißchen mit einem Kartoffelstampfer. Ihr werdet sehen, die Masse benötigt direkt weniger Platz im Glas.

  6. Dann schraubt ihr den Deckel drauf und lasst alles bis zum nächsten Tag bei Raumtemperatur ziehen.

  7. Morgen geht es weiter, ich hoffe, wir sehen uns? 🙂
Tag 2
  1. Heute komment die Gewürze dazu. Gebt in jedes der drei Gläser je 2 Pfefferkörner, 1 Gewürznelke und 1 Stange Zimt. Den Zimt könnt ihr gerne einmal durchbrechen.

  2. Füllt die Gläser dann mit dem Wodka auf und schraubt den Deckel fest drauf.

  3. Jetzt kommen die Gläser auf die Fensterbank (mein Küchenfenster geht nach Osten) und dann habt ihr Gelegenheit, dieses wunderschöne Rot zu genießen, wenn die Sonne durch die Gläser scheint.

  4. Und jetzt habt ihr vier Monate Zeit, eurem Likör beim "Werden" zuzusehen. Und immer, wenn ihr Zeit habt, könnt ihr die Gläser mal kurz schütteln.
  5. Tja, dann sehen wir uns in vier Monaten, etwa Anfang November geht es weiter. Bis dann... 🙂
Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen! 🙂
Print Recipe
Powered byWP Ultimate Recipe

0 comments on “Johannisbeer-Gewürz-LikörAdd yours →

Deine Meinung interessiert mich!