Feigen mit Ziegenkäse und Honig
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und schiebt einen Gitterrost in die mittlere Schiene.

  2. Von den Feigen schneidet ihr den Stielansatz ab.
  3. Danach schneidet ihr die Feigen kreuzweise ein. Nicht bis ganz unten, höchstens zweidrittel tief.
  4. Drückt die Feigen dann vorsichtig ein bißchen auseinander, so dass ihr Platz für den Ziegenkäse habt und gebt sie in eine kleine Auflaufform. Einfetten ist nicht nötig.

  5. Schneidet den Ziegenkäse in kleine Würfel und verteilt ihn in die Feigen.
  6. Rebelt die Blättchen vom Thymian ab und gebt auf jede Feige ein paar davon.

  7. Zum Schluss kommt ein Teelöffel Honig darüber und dann kommt die Auflaufform für ca. 15 Minuten in den Backofen. Der Ziegenkäse soll anfangen zu schmelzen.

  8. Serviert die Feigen warm oder kalt. Ein bißchen Baguette dazu und dann guten Appetit.

Rezept teilen 🙂