Carmens Currywurstsauce

Dieses Rezept habe ich anläßlich unseres 100. Geburtstages (Letztes Jahr sind mein Mann und ich 50 geworden!) von Carmen und Harald geschenkt bekommen. Meine Schwester Rebecca hatte alle Eingeladenen angeschrieben oder angerufen und um ein Rezept mit ein paar persönlichen Worten gebeten und daraus ein individuelles Kochbuch gemacht. Eine echt tolle Idee und hier kommt daraus das Rezept für eine 1a-Pommesbuden-Currywurstsauce! Es passt nicht nur zu Currywurst, es ist die halbe Currywurst! Aber genauso gut ist diese Sauce als Begleiter zu Schaschlikspießen. Ich habe die Menge einfach verdreifacht und die Spieße zusammen mit der Sauce im Slowcooker machen lassen. Aber in der Pfanne oder auf dem Grill werden die Spieße garantiert auch ein Erfolg und das wäre dann nicht zuletzt auch dieser Hammer-Sauce zu verdanken.

Ein bißchen kommt man sich beim Zubereiten schon wie in der Hexenküche vor, aber lasst bloß nichts von den Zutaten weg, sonst entgeht euch was!

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Carmens Currysauce
Traut euch! Und lasst nichts weg! Besser kann eine Currywurstsauce nicht schmecken. Wie in der Frittenbude um die Ecke!
Carmens Currysauce
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Traut euch! Und lasst nichts weg! Besser kann eine Currywurstsauce nicht schmecken. Wie in der Frittenbude um die Ecke!
Vorbereitung Kochzeit
5Minuten 5Minuten
Vorbereitung
5Minuten
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
Portionen:
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Darf ich euch kurz die Hauptdarsteller vorstellen:

  2. Öl, Tomatenketchup, Orangensaft, Cola und Aprikosenmarmelade in einen Kochtopf geben und unter Rühren kurz erwärmen.

  3. Curry*, Cayennepfeffer*, Brühe, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen und unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen.
    Mit dem Curry und dem Cayennepfeffer bitte vorsichtig sein und lieber nachwürzen.
  4. Falls noch Aprikosenstückchen zu sehen sind, einfach den Stabmixer kurz reinhalten, pürieren und schon ist die Sauce fertig.

  5. Macht sie sich nicht ausnehmend gut zu Schaschlikspießen?
  6. Tipp:Wenn ihr die Sauce direkt heiß in Marmeladengläschen abfüllt, hält sie sich (im Kühlschrank) mehrere Monate.
Rezept Hinweise

Und ja, Carmen, du hast Recht! Die Sauce ist wirklich und wahrhaftig ein kulinarisches Highlight und hat Detlefs Gaumen mehr als erfreut! Vielen Dank für das super Rezept! Liebe Grüße, Andrea 🙂

 

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachkochen! 🙂
Print Recipe
Powered byWP Ultimate Recipe

0 comments on “Carmens CurrywurstsauceAdd yours →

Deine Meinung interessiert mich!